Reiterferien 2020

... nachfolgend finden Sie einige aktuelle Informationen.

Reiterferien 2020 - Aktuelle Information

Liebe Feriengäste und liebe Eltern,

wir freuen uns sehr, dass die Sommerreiterferien 2020 stattfinden können. Dies zwar mit leichten Einschränkungen, dennoch sind wir fest überzeugt, dass wir gemeinsam mit Euch ein tolles  Ferienerlebnis für Euch schaffen können. Die Sicherheit und Gesundheit unserer Gäste und ihrer Familien sowie unserer Mitarbeitenden steht für uns natürlich im Vordergrund. Wir tun selbstverständlich alles, damit die Reiterferien in einem sicheren Umfeld stattfinden können. Da die maßgeblichen Verordnungen einem ständigen Wechsel unterliegen, wollten wir Euch/Ihnen natürlich nur die aktuellen Informationen zukommen lassen. Aus diesem Grund erfolgt diese Nachricht jetzt so kurzfristig. Dies bitten wir zu entschuldigen.  Denn erst jetzt ist die zehnte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz (10. CoBeLVO) online.
Hierzu nebenstehender Link:

https://corona.rlp.de/fileadmin/rlp-stk/pdf-Dateien/Corona/10._Bekaempfungsverordnung/10_CoBeLVO.pdf

Weiterhin hierzu die Hygiene- und Schutzmaßnahmen für Gastronomie und Beherbergungsbetriebe (gem. 10. CoBeLVO RLP):

https://corona.rlp.de/fileadmin/rlp-stk/pdf-Dateien/Corona/10._Bekaempfungsverordnung/Hygienekonzept_Gastronomie-Hotellerie.10.CoBeLVO.pdf

Konkret werden wir die geforderten Maßnahmen umsetzen wie folgt:

  • Bei Reiseantritt ist die als PDF angefügte Eigenerklärung ausgefüllt und unterzeichnet vorzulegen.
  • Beim Einchecken ist der vorgeschrieben Mindestabstand von 1,5 m zu den übrigen Gästen möglichst einzuhalten
  • Maßnahmen zur Vermeidung von Warteschlangen werden getroffen
  • Um die „Anmeldeprozedur“ möglichst zu verkürzen, wird darum gebeten die Reiterferien vorab mittels Überweisung auf das Konto DE 43 577 615 91 0000 123000 einzuzahlen
  • Das gesamte Team wird vor dem jeweilige Reiterferienbeginn über die besonderen Herausforderungen zur Eindämmung der Infektionsgefahr geschult und mit dem Hygienekonzept vertraut gemacht
  • Die Kinder und Jugendlichen werden über besondere Maßnahmen und das Hygienekonzept zu Beginn der Ferien unterrichtet
  • Um „Menschenansammlungen“ zu vermeiden, werden die Eltern gebeten möglichst zeitnah, nach der Anmeldung abzureisen
  • Desinfektionsmittelspender stehen in ausreichender Anzahl zur Verfügung
  • Unsere Jugendlichen bekommen für die Ferien einen festen Tisch zugewiesen, der sich auch an der Zugehörigkeit zum Zimmer orientiert
  • Die Zahl der Kinder pro Zimmer übersteigt nicht die laut Kontaktbeschränkung zulässige Zahl an Personen
  • Aktivitäten finden möglichst im Freien statt
  • In der Gaststätte ist ein Mundschutz zu tragen – dieser darf am Tisch abgelegt werden
  • In den Stallungen wird eine sog. Einbahnstraßenregelung hergestellt

 

Sollte es zu Aktualisierungen kommen, werden wir Sie zeitnah informieren.
Bei Rückfragen können Sie Sich gerne an uns wenden.

Familie Karduck

Eigenerklärung zum ausdrucken und ausfüllen
Eigenerklärung zu Aufenthalt in den Reiterferien